3. Hofener Zündapp Treffen
Hier einige Bilder vom 3. Hofener Zündapp Treffen, es war wieder sehr schön, ich freue mich schon auf nächstes Jahr...






Pressebericht

Moped im Schlafzimmer

Neun Stunden auf der Zündapp bis nach Hofen zum großen Treffen

Über 30 Moped-Freunde aus ganz Deutschland waren zum dritten Zündapp-Treffen auf dem Hofener Sportplatz angereist. Der Hofener Florian Schmidt, der das jährliche Treffen organisiert hatte, durfte sich auf Gleichgesinnte bis aus Dortmund, Köln und Bonn freuen.




Florian Schmidt (links) und seine Freunde hatten beim Zündapp-Treffen in Hofen viel Spaß. Foto: Klöppel

Die weitesten Gäste waren aus Freiburg angereist und hatten auf ihren Zündapps bis nach Runkel neun Stunden gebraucht. Schmidt berichtete, dass es irgendwann mit dem Spaßfaktor aufhöre, wenn man Stunden lang auf so einer Maschine sitze. Dann tue einem irgendwann alles weh. Folglich hatten einige Kameraden ihre motorisierten Zweiräder auch einfach auf einen Autoanhänger geladen, um auf bequemstmöglichem Wege Hofen zu erreichen.

Florian Schmidt erzählte, dass ihn vor sechs Jahren die Zündapp-Leidenschaft gepackt habe, als er eine alte bekommen habe, die früher seine Mutter gefahren habe. Ein Freund habe ebenfalls eine gehabt, und die habe er diesem irgendwann auch abgekauft. So nahm das Ganze seinen Lauf. Mittlerweile hat Schmidt 21 Zündapps mit steigender Tendenz, und irgendwann einmal ein Zündapp-Museum aufzubauen, das wäre sein großer Traum.

Um mit Gleichgesinnten aus ganz Deutschland in Kontakt zu kommen, nutzt er rege Internetforen. Über die Auktionsbörse eBay kommt er an neue Maschinen und die teilweise mittlerweile schon rar werdenden Ersatzteile. Denn 1984 stellte Zündapp seine Produktion ein, so dass es heute schon seltene Modelle gibt, die mit einem Preis von über 30 000 Euro gehandelt werden. Wie Florian Schmidt berichtet, hätten früher viele Leute alte Mofas einfach weggeschmissen, weil sie ihnen nicht mehr zeitgemäß erschienen, heute wären sie wahrscheinlich seiner Einschätzung nach froh, wenn sie die Fahrgeschosse von früher noch hätten. Denn es gibt genügend Liebhaber, die einige tausend Euro selbst für Maschinen in schlechtem Zusatnd zahlen, die sie wie Schmidt daheim in mühevoller Arbeit wieder herrichten. Bis zu sechs Monaten kann es da schon einmal dauern, bis eine Maschine wieder vollständig restauriert ist. "Profis" wie der Hofener achten akribisch genau darauf, dass die verwendetene Ersatzteile echt und keine billigen Kopien sind, und auch die Lackfarbe noch 1:1 stimmt.

Da es in Deutschland zwar viele große Motorradtreffen gibt, Zündapp-Treffen jedoch weniger, haben Schmidt und sein Netzwerk es nun organisiert, dass in jedem Bundesland pro Jahr jetzt mindestens ein Zündapp-Treffen stattfindet. Auffällig dabei in Hofen war: Frauen waren unter den Zündapp-Freaks Fehlanzeige.

 

Einfaches Reparieren

 

Die Liebhaber schätzen die Qualität der Zündapp-Maschinen, die ihrer Meinung nach deutlich höher als die vieler heute produzierter ist, den Geruch und den Sound beim Fahren. Da damals noch nicht so kompliziert wie jetzt gebaut werde, mache das die Sache mit dem selbst Reparieren bei Zündapps auch einfacher als bei neueren Modellen, so Schmidt.

Bei der Ausfahrt am Samstag legten die Besucher des Hofener Treffens insgesamt 30 Kilometer durch mehrere Villmarer, Beselicher und Runkeler Stadtteile zurück. Die Fahrer waren froh, dass es bei ihnen im Gegensatz zu anderen Orten der Region mit Gewitterfronten vom Himmel her trocken blieb. Denn jedem echten Zündapp-Freak tut das Herz weh, wenn seine Maschine Feuchtigkeit abbekommt.

Schmidt ist besonders stolz auf seine selbst wiederaufgebaute KS 50 Sport des Baujahrs 1967. Davon sind in Deutschland nur noch fünf insgesamt zugelassen. Ein weiteres seltenes und wertvolles seiner Stücke ist die Falconette KS 50. Schmidt erzählte, dass davon in unserem Lande lediglich noch 15 Stück zugelassen seien, und drei davon würden sich in seinem Besitz befinden.

Beim Zündapp-Treffen in Hofen wurde am Abend noch beim Grillen kräftig gefachsimpelt, und nach dem Zelten fuhren die letzten Gäste am Sonntag wieder heim. Für Schmidt ist klar, dass es auch 2012 in Hofen wieder ein Zündapp-Treffen geben wird. Der Single verriet: "Bei mir steht sogar eine Zündapp im Schlafzimmer".rok (rok)

Artikel vom 05. Juni 2011























































Und hier nochmal der original Pressebericht



 


 
-Neuigkeiten-
 
-Aktuelles-

Ich sammle ab sofort nur noch Zündapp`s die "KS"
in der Bezeichnung haben, daher habe ich einige
meiner kleinen Mopeds und Mokicks verkauft.

Aufbereitung der KS125 Sport
September 2015

Restauration fertiggestellt "Mai 2015"
KS 100 Typ 518-02 Bj.69

Zweite Restauration der KS50 Sport
517-06LO fertiggestellt, TÜV ohne Mängel


Neu erworbene Fahrzeuge und
andere Sachen von Zündapp

August 2015
Zündapp C50 Sport Bj. 67
_______________________________
Dezember 2014
Zündapp KS100 Bj. 68
_______________________________
März 2014
Zündapp GTS50 Bj. 76
_______________________________

Derzeitiger Bestand von Zündapp:
18 Zündapp Zweiräder;
zwei Zündapp Elcona 2a Nähmaschinen,
einen Zündapp 5 Sterne Rasenmäher,
einen Zündapp HM50 Rasenmäher,
einen Zündapp MM50 Rasenmäher,
einen Zündapp Bootsmotor 6PS Typ 304,
einen Zündapp Bootsmotor 5PS Typ 304,
zwei Zündapp Delphin Seitenborder BM50
-Letztes Update-
 
27.05.2018 um 21:00
Good Bye Zündappfreunde...

22.02.2015 um 19:36
Infos zum 7. Hofener Zündapp
Treffen bekannt gegeben

22.02.2015 um 19:55
Fahrzeugstand aktuallistiert

08.03.2015 um 22:24
Neue Bilder der KS50 Sport
eingestellt

01.06.2015 um 17:04
Bilder vom 7. Hofener Zündapp Treffen
online gestellt

01.06.2015 um 17:16
Neue Unterseite erstellt
"In der Presse..."

01.06.2015 um 17:33
Bilder der Zündapp KS100
hochgeladen

01.06.2015 um 17:41
Startseite geändert

08.09.2015 um 23:23
Startseite geändert

08.09.2015 um 23.41
neue Bilder der
KS125 Sport hochgeladen

08.09.2015 um 23:56
Bilder der C50 Sport Bj. 67
eingefügt

09.09.2015 um 00:16
Bilder der Zündapp Freunde Hessen
eingefügt
Tour Butzbach 2015

09.09.2015 um 00:36
Neue Bilder der KS80 eingefügt
-Besucherzähler-
 
Counter
Copyright
 
Inhalt und Struktur meiner Wepseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, auch nur auszugsweise, oder Bildern bedarf meiner vorherigen Zustimmung.
Auch die Benutzung von Bildern und Texten z.B. bei
Ebay Kleinanzeigen ohne meine Erlaubnis werden nach § 53 des Urheberrechts geahndet.